Logo

Fienchens Bruder
Luna
ungarn
Brigitta

Logo

 Unser Paypal
angies_streunerhilfe@gmx.de

Unser Spendenkonto
DE06257500010168576213
NOLADE21CEL
Sparkasse Celle

Amanzon Wunschzettel

Heimtierkost

Unsere Futtertüten




"Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig." Arthur Schopenhauer




Wir haben gehandwerkert.


Kaefig_1 Kaefig_2

Bei mir auf der Pflegestelle ist in dem Riesenraum der Katzis
ein „Raum im Raum“ entstanden.
Dort darf in den nächsten Tagen erstmal unsere verletzte Sissi einziehen
und sich von ihrer schweren Operation erholen.
Später dann wird das Gehege ebenfalls entweder für verletzte Katzis
genutzt werden oder Samtpfoten,
die so gar nichts mit Artgenossen zu tun haben wollen.

Wir sind sehr dankbar, dass uns dieses tolle Gehege gespendet wurde!

 

Ihr Lieben!
Hier ein kleiner Ausschnitt unserer Arbeit diese Woche.....



Sissy


 

Das Tierchen auf dem Bild ist Sissi,

sie wurde als Streunerchen auf einem der umliegenden Dörfer geboren.

Letztes Jahr hat Maiky dort fleißig eingefangen
und alle zum Kastrieren gebracht und eine liebe Anwohnerin versorgt die Kleinen mit Futter, wobei wir sie tatkräftig unterstützen.

Nun hatte Sissi wohl in irgendeiner Art einen Unfall....
Die Folgen: ein Hinterbeinchen ist gebrochen und der Schwanz abgerissen


Sie wurde erfolgreich operiert
und zieht zu Beginn der Woche zu mir auf die Pflegestelle.
Ich hoffe, dass sie sich ohne Spätfolgen erholt
und es lernt, uns Menschen zu vertrauen....
denn auf die Straße soll sie nicht zurück.

Sissi_2



 


4 Babys Mamakatze

 

Hier seht ihr das Ergebnis unserer heutigen Arbeit.

Auf dem Firmengelände eines Unternehmens in der Wedemark
hatte sich diese junge Mama mit ihren etwa 10 Tage alten Babys
einen sicheren Unterschlupf gesucht.

Aber leider nur vermeintlich sicher....
denn unter der Woche fahren dort beständig schwere LKW auf dem Gelände
und Raubvögel kreisen suchend über dem riesigen Grundstück.

So machten wir uns nun heute auf den Weg
und mit ein wenig Geduld gelang es uns, die sehr scheue Mama einzufangen.

Die vier Babys waren dann blitzschnell eingepackt
und nun dürfen die fünf bei unserer Babypflegestelle Anja zur Ruhe kommen.
Einen Namen hat sie der Mama auch schon gegeben,
ab heute heißt das hübsche Mädel Mia!


Herzlich willkommen bei der Streunerhilfe
Sissi, Mia und ihr kleinen Minikätzchen.


Wer gern eine Patenschaft für Mama Mia
und ihre Babys übernehmen möchte,
kann es einfach über unsere Patenschaftsseite tun.



 

Darüberhinaus haben Jamie, Constantin und Oskar
ein wundervolles gemeinsames ZuHause gefunden,
zu dem wir sie am Montag bringen durften.




Jamie
Oskar

Constantin





 

Ebenfalls am Montag fingen wir einen Kater ein,
der sich seit Monaten in einer Wohnsiedlung aufhielt,
aber offenbar von niemandem versorgt wurde....

Er hatte an Gewicht verloren,
hatte immer wieder Verletzungen,
war (selbstredend) unkastriert und voller Parasiten.

verlassener Kater




 

Am Dienstag waren wir erneut am Abend unterwegs.
Eine Anwohnerin aus Hambühren bat uns um Hilfe,
da ein offenbar verletzter Kater lauthals auf ihrem Grundstück brüllte.

Kein Wunder, denn der Arme war am Hinterbein verletzt und suchte Hilfe.....
wie wir erfahren mussten, waren seine Halter vor 10 (in Worten: zehn!!!) Jahren
verzogen und hatten den Kater einfach heimatlos zurückgelassen.

Man mag sich nicht ausmalen, wie es ihm wohl ergangen sein mag....
nun jedoch hat all das ein Ende und er muss nie wieder hungern oder frieren.

 



verlassener Kater_2

 Wer unsere ehrenamtliche Arbeit gern unterstützen möchte,
dem bieten wir hier verschiedene Möglichkeiten an. 

Das Team der Streunerhilfe


 



© angieandfriends-streunerhilfe.de 2011



 
zurueck
nach oben