Logo

Fienchens Bruder
Luna
ungarn
Brigitta

Logo

 Unser Paypal
angies_streunerhilfe@gmx.de

Unser Spendenkonto
DE06257500010168576213
NOLADE21CEL
Sparkasse Celle

Amazon Wunschzettel

 

PureNature - Ihrer Gesundheit zuliebe


   





Heimtierkost

Futtertuetenspende
 








 



"Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig." Arthur Schopenhauer



Mimi & Juluis's  Steckbrief


Mimi (mit Nasenfleck) und Julius, Brüder, geb. Juli 2016,
tierärztlich untersucht, entwurmt, gechipt, kastriert


Unsere beiden Jungs haben ein besonders trauriges Schicksal....
gerade mal 10 Wochen alt wurden sie von ihrer bisherigen "Familie" ausgesetzt
und waren offenbar schon eine ganze Weile auf sich allein gestellt,
als Anwohner auf die kleinen verdreckten und
kranken Wesen aufmerksam wurden und uns um Hilfe baten.

Wir nahmen Mimi und Julius auf und nachdem sie wieder fit und gesund waren, vermittelten wir die beiden in eine neue Familie.
Leider mussten sie ihr zuhause nach knapp drei Monaten aufgrund
ungeplant veränderter Lebensumstände wieder verlassen.

Julius Mimi


Nun sind unsere beiden Buben erst 9 Monate alt
und mussten bereits zwei Mal erfahren,
was es heißt, seine Familie zu verlieren,
deshalb suchen wir gerade für Mimi und Julius sehr sehr
dringend eine neue Familie.


Julius
Ein neues Zuhause, wo sie endlich ankommen und
für immer bleiben dürfen und einfach nur geliebt werden.

Die beiden Brüder sind natürlich altersgemäß verspielt,
aber vor allen Dingen sind sie sehr sehr verschmust und anhänglich.

Sie haben keinerlei Scheu vor Menschen und binden sich sehr an ihre Familie.
Mimi und Julius sind gern mittendrin bei allen Aktivitäten
und haben ihre Menschen gern für sich allein.

Mimi und Julius


Wir suchen also eine Familie, in der es keine weiteren Katzen oder Hunde gibt
-die beiden haben einfach schon zu früh erfahren, was Verlustängste sind
und lassen ihre daraus entstehende Eifersucht
sonst an den vermeintlichen vierbeinigen Rivalen aus.

Kinder sind für Mimi und Julius absolut kein Problem
und werden sehr gern bekuschelt.

Da die zwei bereits Freigang genießen durften,
suchen wir für sie ein Zuhause, wo dies nach der Eingewöhnung
auch wieder gefahrlos möglich ist.
Also ein zuhause in sehr verkehrsarmer Gegend.

Wie alle unsere Tiere vermitteln wir auch Mimi und Julius
natürlich ausschließlich nach einem persönlichen Kennenlernen
und nach positiver Vorkontrolle.

Eine Vermittlung erfolgt immer mit Schutzvertrag
und gegen Auslageentschädigung (je 75 Euro).

Wenn Sie Mimi und Julius (oder eines unserer anderen Tiere)
gern einmal kennenlernen möchten,
dann melden Sie sich bitte entweder per email oder telefonisch bei uns.

Ansprechpartner: Kathrin Schulz
Angie&Friends Streunerhilfe e.V.

Mobil:  0160 - 72119975
oder

angies_streunerhilfe(at) yahoo.de







 



© angieandfriends-streunerhilfe.de 2011
zurück
nach oben